Lehrstuhl für Finnougristik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen Mária Kelemen, M.A.

Monographien

Artikel

 


Monographien

2012

Visuelles Wörterbuch Ungarisch-Deutsch. Dorling Kindersley Verlag, München 2012. ISBN 978-3-8310-9108-9
Hinweis: Zu diesem Werk gibt es eine Rezension von Frau Dr. Szili!

2005

Lehrbuch und deutsche Fachtextsammlung für Studierende der Szent-István-Universität Budapest. Sprachenzentrum der Szent-István-Universität Budapest. 1995.

Artikel

2018

Festschrift zum 60. Geburtstag des Literaturwissenschaftlers Balázs Fűzfa. Kelemen Mária: "Kis Balázs" és a Kalevala. In. "Élményközpont". Fűzfa Balázs 60. Szombathely, 2018. 110-119. ISBN 978-615-5753-20-6

2017

"A németországi egyetemi hungarológiai oktatóhelyek rövid története".  In: 225-65-60 év a magyar mint idegen nyelv oktatásában. A THL2 ünnepi száma. Budapest, 2017. Auch online: http://epa.oszk.hu/01400/01467/00015/pdf/EPA01467_thl2_2017_01-02_075-082.pdf

2016

"Sankt Martin und seine Zeit". In: Berichte 2016 aus dem Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München. Auch online: http://www.ibz-muenchen.de/downloads/deu/2016.pdf

2014

"Ahová elérkezhetünk. Melyik felekezeten át vezet az út a boldogsághoz?". In: Hungarológiai Évkönyv. Pécs, 2014

 

2013

„Breve storia dellʾinsegnamento della magiaristica in Germania“. In: Rivista di Studi Ungheresi. Sapienza Universtà Editrice. 12-2013

 

2010

Miklós-Radnóti-Gedenkabend. In: Berichte 2010 aus dem  Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München.

Kindlers Literatur Lexikon (im Update). 2010/11: vier Autoren- bzw. Werkartikel

2009

Kindlers Literatur Lexikon, 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Stuttgart: J.B.Metzler Verlag. 2009:
7 Werkartikel ungarischer Autoren

2006

"Ungarischer Akzent. Veranstaltungen im Rahmen des Ungarischen Kulturjahres in Deutschland 2006". In: Berichte 2006 aus dem Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München.

2005

"József Attila németországi recepciója" (Gemeinschaftsarbeit des Ungarischen Lyrikkreises des Instituts für Finnougristik/Uralistik). In: "Híres vagy, hogyha ezt akartad..." József Attila európai recepciója. Balassi Bálint Magyar Kulturális Intézet. 2005.

"A magyaros verselés reinkarnaciója a német nyelvben. József Attila versei Daniel Muth német fordításában." In: Journal of Teaching Hungarian as a 2nd Language and Hungarian Culture. A magyar nyelv és kultúra tanításának szakfolyóirata. Balassi Bálint Magyar Kulturális Intézet. 2005. (I. évfolyam) 1. szám.

Brockhaus Enzyklopädie. 21. Jubiläumsauflage. Leipzig: Bibliographisches Institut GmbH. 2005/06: Übersichtsartikel "Ungarische Literatur" sowie 51 ungarische Autoreneinträge.

"Als Autorin der Brockhaus Enzyklopädie leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu dem Wissensfundus, auf dem unsere Produkte und lexikalischen Werke gründen, und haben für unsere Verlagsgruppe deshalb einen ganz besonderen Stellenwert. ..."

(Dr. Alexander Bob)

2004

Lexikon der Weltliteratur. Fremdsprachige Autoren. Band I. II. 4., völlig neubearbeitete Auflage. Stuttgart: Alfred Kröner Verlag. 2004. Unter Mitarbeit zahlreicher Fachgelehrter herausgegeben von Gero von Wilpert.
Revision und Aktualisierung von 95 Autorenartikeln in der 3. Auflage.
Ausarbeitung von 29 neuen Autorenartikeln.

"Es ist im Zeitalter zunehmender Spezialisierung eine Selbstverständlichkeit, daß ein Werk wie das vorliegende nur aus der Gemeinschaftsarbeit einer Vielzahl von Fachkennern der einzelnen Literaturen hervorgehen konnte, die allein aufgrund ihrer intimen Kenntniss von Autoren und Werken in der Lage sind, die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben und die Werturteile zu übernehmen. (...) Daß die Publikation dieses Werkes trotz der Überbeanspruchung der Wissenschaftler an den deutschen Universitäten überhaupt möglich war und der Plan nicht an solchen äußeren Faktoren scheiterte, ja, daß trotz der Vielzahl von Mitarbeitern ein, wie der Herausgeber glaubt, relativ einheitliches Werk zustande gekommen ist, dafür sind Verlag und Herausgeber den einzelnen Mitarbeitern zu tiefstem Dank verpflichtet, die oft trotz vielfältiger Arbeitsüberlastung in selbstloser Weise und unter Hintansetzung persönlicher Ambitionen ihre Kenntnisse in den Dienst der Sache stellten - ..."

(Gero von Wilpert, Herausgeber)

2002

"Ember az új évezred küszöbén. Találkozás Szabó Magda íróval". In: Bécsi Napló. Juli-August 2002.

"Géza Bárczi: Die Geschichte der ungarischen Sprache" (Buchbesprechung). In: Ungarn-Jahrbuch. München. 2002.

2001

"Budapester Beiträge zur Germanistik" (Rezension über die Schriftenreihe). In: Ungarn-Jahrbuch. München. 2001.

"Finnougristen-Sommertreff". In: Berichte 2001 aus dem Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München.

"Geschichtsstunde. Begegnung mit dem siebenbürgischen Dichter Sándor Kányádi". In: Ungarn-Jahrbuch. München. 2001.

"Hazádnak rendületlenül... Találkozás Szabó Magda íróval". In: Bécsi Napló. Juli-August 2001.

2000

"Márton Kalász: Dunkle Wunde". In: Berichte 2000 aus dem Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München.

"Die historischen Schichten der ungarischen Volkstanzmusik". In: Berichte 2000 aus dem Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München.